Video abspielen

wie wollen wir zukünftig in Stuttgart leben? Und wo bieten sich in der Stadt Räume um zu gestalten und sich einzubringen?

Als gemeinnütziger Verein Adapter wollen wir temporären gewerblichen Leerstand nutzen und in Form eines  Pilotprojektes neue gemeinschaftliche Wohnformen in der Alltagsrealität erproben, die den sozialen Austausch und Möglichkeiten zur Mitgestaltung der Stadt stärken. Unter aktiver Beteiligung von Interessierten, Nutzern und Eigentümern sollen Konzepte erarbeitet und getestet werden. Dadurch wird aus Leerstand ein Möglichkeitsraum für die Stadtgesellschaft.

Lasst uns gemeinsam zu Akteuren der Gestaltung und Stadtproduktion werden!

issue no.1
»ich bin privat hier«

über die Positionierung des Einzelnen zum Ganzen 

zu urbant »

mitmachen

Neue Vereinsmitglieder, Unterstützer*innen und Interessierte sind immer willkommen! Zur Zeit treffen wir uns immer nach Bedarf, wenn Aktionen anstehen. Habt ihr eine eigene Idee zum Thema Wohnen, Zwischennutzung oder Beteiligung meldet euch einfach bei uns und bringt euch ein!

2003_Stockachtreff

Stellungnahme mit dem Stöckachtreff

Wir haben unser Konzept im Stöckachtreff…

newsletter