Video abspielen

wie wollen wir zukünftig in Stuttgart leben? Und wo bieten sich in der Stadt Räume um zu gestalten und sich einzubringen?

Als Initiative Adapter wollen wir temporären Leerstand nutzen und im Rahmen eines Pilotprojekts neuen, experimentellen Wohnraum schaffen. Unter aktiver Beteiligung von Interessierten, Nutzern und Eigentümern sollen Konzepte erarbeitet werden, um aus Leerstand einen Möglichkeitsraum für die Nachbarschaft zu machen. 

Wir wollen gemeinsam zu Akteuren der Gestaltung und Stadtproduktion werden.

Hilf mit, diese Vision umzusetzen!

IMG_5436 2

Netzwerkstatt im Hospitalhof

Wo treffen sich Fremde? Wie entsteht…

letztes projekt

Zusammen mit Stadtlücken und dem Tiny House aVOID von Leonardo Di Chiara waren wir am Österreichischen Platz, um uns zusammen mit allen Interessierten im Rahmen unserer Installation 39 qm Fragen des Wohnens anzunehmen.

Eigentümer

wir sind auf der suche nach temporär leerstehenden Nichtwohngebäuden, sollten Sie eine Immobilie besitzen nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

mehr »

mitmachen

Mitstreiter sind immer willkommen! Zur Zeit treffen wir uns immer nach Bedarf, wenn Aktionen anstehen. Habt ihr eine eigene Idee zum Thema Wohnen, Zwischennutzung oder Beteiligung meldet euch einfach bei uns und bringt euch ein!